Systemische SelbststeuerungsWerkstatt

"New Work needs Inner Work"
Persönliche Meisterschaft
im Denken / Fühlen / Wollen / Handeln

Kontakt

Nächster Termin:  19.09.2022 bis 21.09.2022

Ihr Mehrwert

Die Werkstatt befähigt Sie, Ihre persönliche Selbstführungs-/ SelbststeuerungsKompetenz, HandlungsKompetenz und persönliche Souveränität anhand von sieben Leitprinzipien zu steigern.
Damit werden Sie in die Lage versetzt, entscheidungssicher auch unter besonderen Herausforderungen zu agieren.

Der Weg zu persönlicher Lebensmeisterung (beruflich, privat) liegt im "Erkenne Dich selbst", dem zentralen Appell antiker Philosophie.

Die Werkstatt gibt Impulse und zeigt auf, wie der Selbsterkenntnisprozess, praktisch und lebensnah, selbstbestimmt gesteuert werden kann.

Zielgruppe

Menschen, die an einem sinn- und werteorientierten Leben und dadurch an einer Steigerung ihrer beruflichen und privaten Wirksamkeit interessiert sind.

Schwerpunkte

Schwerpunkte

  • Die entscheidenden Einflussfaktoren in unserem Leben:
         Weltanschauungen, Weltbilder, Menschenbilder
  • Unser Bild vom Menschen bestimmt unser Führungsverhalten
         *Die Sowohl-als-Auch Strategie: Führungsverantwortliche im Spannungsfeld
  • Leitprinzipien als Steuerungshilfe zu persönlicher Meisterschaft im Führungsalltag
         *Leben zwischen Anspruch und Wirklichkeit: Ist-Analyse; Soll-Entwurf
  • Hindernisse und wie man diese überwinden bzw. umgehen kann
  • Wertekategorien und ihre Bedeutung für eine gute Selbststeuerung:
         Schöpferische Werte, EinstellungsWerte, ErlebnisWerte
  • Die SelbststeuerungsUhr® - ein Werkzeug zur erfolgreichen Selbstführung

Mehrwert

  • Steigerung des Selbstbewusstseins
  • Höhere Entscheidungssicherheit
  • Größere innere Selbstsicherheit
  • Bessere Selbststeuerung


         Wenn das Innere bereit ist, wandelt sich das Äußere, wie von selbst. J. W. Goethe


Methoden-Mix aus:

  • Fachinputs
  • Einzel-und Gruppenarbeit
  • Kollegiale Fallberatung
  • Quest-TeamFit: Wellness, Fitness, Entspannung  
  • Konkrete Fallarbeit

Trainer-Team

Philipp Jung 

Quest-Team-Potentialentwickler

und

QuestTeamFit-Trainerin

Kompetenzpartner*innen

Helga Pellenz 

Kompetenzpartnerin

Leitung der Kletterschule Mittelrhein und Kandi Turm

Konditionen

Dauer: 2,5 Tage. Anreise am Vorabend auf Wunsch möglich.

Kosten: 800,- € zzgl. 380,- € Tagungspauschale (incl. 2 Übernachtungen) + 19% MwSt.

Gruppengröße: max. 16 Teilnehmer*innen

Durchführung: Im Trainer-Team unter Einbindung von Kompetenzpartner*innen und Quest-TeamFit-Trainerin

Ort: Raum Montabaur/Bonn 

Hinweis: Diese Werkstatt ist ein Modul der Qualifizierung zum PotentialentwicklungsCoach und auch einzeln buchbar.

Für die Ausbildung zum PotentialentwicklungsCoach (mit Zertifikat) ist die Teilnahme an allen sechs Modulen sowie an zwei LernCoaching-Tagen erforderlich.

Das Quest-Team ist akkreditiertes ECA Lehr-Institut (European Coaching Assocation e.V.). Unsere Qualifizierung zum PotentialentwicklungsCoach wird nach den Kriterien der ECA durchgeführt. Die Teilnehmer*innen der Qualifizierung erhalten ein Quest-Team-Zertifikat und erwerben somit die Grundlage für eine weitere Lizenzierung zum ECA-Coach. Je nach Berufserfahrung und Coachingpraxis ist eine Lizenzierung als ECA-Junior-Coach oder als ECA-Business-Coach möglich.

Über uns

QUEST-TEAM Die Potentialentwickler

Unsere Vision

Immer mehr Menschen leben selbstverantwortlich mit dem Blick auf das Ganze. Für eine lebenswerte Welt.

Unser Selbstverständnis 

Die Grundannahme als Potentialentwickler*in ist, dass jedes Individuum, jedes Team und jede Organisation versteckte, ungeahnte Möglichkeiten, Kräfte, Talente und Fähigkeiten besitzt, die wir als “Potentiale” bzw. “Goldnuggets” bezeichnen.

Der*die Potentialentwickler*in unterstützt beim Erkennen, dem Entfalten, dem Entwickeln und dem Realisieren der Potentiale durch „Hilfe zur Selbsthilfe“. Mit der dafür erforderlichen Entscheidungsklarheit. Er*sie nutzt dabei seine*ihre Rollenvielfalt als Coach, Moderator*in und Trainer*in.

Der*die Potentialentwickler*in geht davon aus:

“Es ist schon da.” Im Sinne von: der*die Einzelne, das Team, die Organisation trägt die Fähigkeit zur Entwicklung von Lösungen und Bewältigung von Herausforderungen und (Selbst-) Entwicklung (in der Regel) bereits in sich.

Diese Haltung äußert sich darin, dass wir als Potentialentwickler*innen Individuen, Teams und Organisationen auf eine besondere Art begegnen:

  • der*die Einzelne, das Team, die Organisation weiß selbst am besten, was gut für ihn*sie*es ist und übernimmt somit auch die (Selbst-)verantwortung für etwas (das Commitment für Lösungen ist bereits vorhanden)
  • zunächst mit Blick auf sich selbst das eigene Verhalten ändern, bevor man sich dies von anderen (z. B. Vorgesetzten, Kolleg*innen,Mitarbeiter*innen, Partner*innen) wünscht
  • bewusster und achtsamer wahrnehmen statt (negativ) bewerten und damit allen Menschen unvoreingenommen mit einer respektvollen Haltung begegnen

Das Quest-Team

Wir sind seit über 30 Jahren Expert*innen für transformative systemische Qualifizierungen mit einem langjährig gewachsenen Kompetenzpartner*innen-Netzwerk aus Wirtschaft, Wissenschaft und Weiterbildung.

Unser Leitbild

Das Leitbild unserer Potentialentwicklungs-Arbeit ist die Spirale, Urform allen Lebens. Wir verstehen Individuen, Teams und Organisationen als lebendige und dynamische Systeme, die sich kontinuierlich und erfolgreich – analog einer Spirale – beständig weiter entwickeln können.


Wie unterstützen wir Sie als Potentialentwickler*innen?

Mit dem SysTeam®-Ansatz

Als Potentialentwickler*innen unterstützen wir Individuen, Teams und Organisationen, ihre Potentiale in der Folge so zu erkennen und zu realisieren, dass es einerseits dem Nutzen des gesamten Unternehmens dient und andererseits auch zu den eigenen Motiven und Bedürfnissen passt.

Mit dem SysTeam®-Ansatz befähigen wir Individuen, Teams und Organisationen:

  • den Sinn und den Wert transformativer Prozesse zu erkennen
  • Visionsgesteuert zu arbeiten und dabei Energien zu bündeln
  • sich am Kundenbedürfnis zu orientieren
  • ein gemeinsames Verständnis zu Menschenbild und Sprache zu entwickeln
  • die Vielfalt der Menschen, Methoden und Werkzeuge zu begrüßen

Lesen Sie mehr!


Kontakt






Weitere Angebote von Quest-Team